E-Mail-Verteiler
Hier können Sie sich in unseren E-Mail-Verteiler eintragen

Termine
Veranstaltungshinweis für den
08. Oktober 2016

Die Waffen nieder!!! Kooperation statt NATO-Konfrontation, Abrüstung statt Sozialabbau

Die aktuellen Kriege und die militärische Konfrontation gegen Russland treiben uns auf die Straße.

Busverbindung Kassel – Berlin (inklusive Rückfahrt):
  • Abfahrt: 07:00 Uhr am Busparkplatz zwischen Staatstheater/Kleines Haus und Ottoneum.
  • Tickets kaufen:...

    Mehr lesen ...
Veranstaltungshinweis für den
30. September 2016

Nichts war vergeblich: Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Eine Ausstellung: 30. September bis 15. Oktober 2016

Die Ausstellung "Nichts war vergeblich" zeigt anhand von 18 Biographien den Mut von Frauen, die dem Nationalsozialismus die Gefolgschaft verweigerten. Sie verfassten und verteilten Flugblätter, sie boten Verfolgten Unterschlupf, sie...

Mehr lesen ...
Veranstaltungshinweis für den
28. September 2016

Islamischer Staat & Co. – Profit, Religion und globalisierter Terror

Buch Präsentation von Werner Ruf.

Geostrategische Erwägungen und die Kontrolle von Öl und Gas bestimmen seit dem 19.Jahrhundert die Interessen der großen Mächte im Nahen Osten. Mit dem »arabischen Frühling« schienen sich die Hoffnungen der Menschen auf ein Leben in Würde zu erfüllen....

Mehr lesen ...
Veranstaltungshinweis für den
27. September 2016

Bundeswehreinsätze im Innern und Zivil-militärische Zusammenarbeit in der neuen »Konzeption Zivile Verteidigung«

Diskussion / Vortrag
Mit Martin Kirsch (Autor der IMI-Analyse »Bundeswehr in den Straßen?«)

Als im Juli dieses Jahres ein Amokläufer in München auf Bürger_innen schoss, hatte Verteidigungsministerin von der Leyen Feldjäger und Sanitäter der Bundeswehr in Bereitschaft versetzt....

Mehr lesen ...

Freihandel und militärische Konfrontation

Anlässlich des Antikriegstages hielt der Völkerrechtler Professor Norman Paech am 1. September beim Arbeitskreis Frieden – ver.di in Hamburg einen Vortrag über: „Freihandel und seine möglichen Folgen“

Hier nun einige Ausschnitte aus dem Manuskript seines Vortrags:
...

Mehr lesen ...

Redebeitrag zum Antikriegstag von Dr. Marianne Hornung-Grove

Liebe Friedensfreunde und Freundinnen,
wie in jedem Jahr am 1. September so stehen wir auch heute hier am Mahnmal für die Opfer des Faschismus und erinnern daran, dass Deutschland an diesem Tag vor 77 Jahren mit dem Überfall auf Polen den 2. Weltkrieg begann. Am Antikriegstag der Toten zu gedenken...

Mehr lesen ...

Erinnerung an Georg Elser

Rolf Wekeck vom Kasseler Friedensforum berichtete während der diesjährigen Kundgebung zum Antikriegstag über den Widerstandskämpfer Georg Elser.

„Ich habe den Krieg verhindern wollen“, stand 2003 auf einer Sonderbriefmarke. Dies ist ein Zitat von Georg Elser. In Bettenhausen wurde...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom
02. September 2016

Antikriegstag in Kassel

Die DFG-VK legte den Leo an die Kette
Am 1. September, dem Antikriegstag, erinnerten das Kasseler Friedensforum und unterstützende Organisationen mit zwei Kundgebungen an den Beginn des Zweiten Weltkrieges.

Bereits morgens um 5:45 Uhr sprach Dr. Marianne Hornung-Grove über die verheerenden Auswirkungen der Kriege im Mahnmal...

Mehr lesen ...
Veranstaltung vom
01. September 2016

1. September 2016 - Antikriegstag: Schluss mit der Konfrontation gegen Russland!

Auf dem Kasseler Friedrichsplatz wird mit Rede- und Kulturbeiträgen an den Beginn des 2. Weltkrieges erinnert und auf die aktuelle friedenspolitische Situation hingewiesen.

Der Aufruftext:

Aus Sorge über eine drohende militärische Konfrontation zwischen NATO und Russland...

Mehr lesen ...
1