E-Mail-Verteiler
Hier können Sie sich in unseren E-Mail-Verteiler eintragen

Termine
Veranstaltungshinweis für den
25. Mai 2024

Keine Militärwerbung auf dem Hessentag

Hessentag 2023 in Pfungstadt, Foto: DFG-VK
Demonstration gegen Kriegstüchtigkeit und Militarisierung der Gesellschaft

Samstag, den 25. Mai 2024 um 12 Uhr am Busbahnhof Fritzlar Allee

Einer der größten Aussteller beim "Hessentag" in Fritzlar soll die Bundeswehr sein. Bereits bei vergangenen Landestagen wurden ganze...

Mehr lesen ...
Veranstaltungshinweis für den
23. Mai 2024

Guernica - Gaza Interventionen von Mohammed AL Hawajri

Wandbild von Picassos Guernicagemälde in Gernika, Foto: Pixabay20
Kunstausstellung: Eröffnung am Donnerstag, den 23.05.24, 18:30 Uhr - Café Buch-Oase, Germaniastr. 14

Zur Einführung spricht: Professor Norman Paech

Musikalische Begleitung: Aeham Ahmed

Die Bilder - zuletzt ausgestellt während der documenta15 - stammen...

Mehr lesen ...

Redebeiträge: Der 8. Mai muss ein Feiertag werden!

Foto: Kasseler Friedensforum
Der 8. Mai 1945 ist der Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg. Auch in diesem Jahr fand am 8. Mai ein ehrendes Gedenken im Mahnmal für die Opfer des Faschismus statt.

Silvia Gingold, deren Eltern in der französischen Resistance Widerstand geleistet haben, machte in ihrer Rede deutlich,...

Mehr lesen ...

Der Westen an seinen Grenzen

Bild: Felix Winter
Es läuft schlecht für den Westen. »Die Lage der Ukraine ist dramatisch. Es fehlt an Munition, Nachschub und Soldaten«, heißt es selbst bei der treuesten Gefolgschaft Kiews.
Das gilt auch für den Gaza-Krieg. In einem halben Jahr hat die israelische Kriegführung zu mehr als doppelt so viel...

Mehr lesen ...

Gewerkschaften gegen Aufrüstung und Krieg! Friedensfähigkeit statt Kriegstüchtigkeit!

Die Welt wird von immer neuen Kriegen erschüttert, Menschen werden getötet, Länder verwüstet. Das Risiko eines großen Krieges zwischen den Atommächten wächst und bedroht die Menschheit weltweit. Gigantische Finanzmittel und Ressourcen werden für Krieg und Militär verpulvert. Statt damit die...

Mehr lesen ...

Einreiseverbote zum Palästina-Kongress

Foto: Kasseler Friedensforum
Der Palästina-Kongress wurde kurz nach seinem Beginn verboten und von der Polizei aufgelöst. Mindestens zwei Referenten durften gar nicht erst einreisen.
Zu den nicht erwünschten Personen gehörten Griechenlands Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis und der Arzt Dr. Ghassan Abu Sitta, der im Shifa-Krankenhaus...

Mehr lesen ...
Veranstaltung vom
18. April 2024

Wie ist Frieden in Palästina möglich?

Skulptur "Non Violence" des schwedischen Künstlers Carl Fredrik Reuterswärd, vor dem Hauptgebäude der Vereinten Nationen in New York
Am 18. April 2024 fand eine Diskussionsveranstaltung mit Karin Leukefeld statt. Sie ist Journalistin und freie Korrespondentin im Mittleren Osten.

Ihr Vortrag wurde von attac-Kassel aufgenommen und im Freien Radio Kassel gesendet und kann über diesen Link nachgehört werden:
...

Mehr lesen ...

Verbot des Palästina-Kongresses in Berlin

Foto: InVo
ERKLÄRUNG DES BUNDESAUSSCHUSSES FRIEDENSRATSCHLAG

Der vom 12.-14.4. geplante Palästina-Kongress in Berlin unter dem Motto: „Wir klagen an“ wurde nach im Vorfeld bereits stattgefundenen massiven Diffamierungen aus Politik und Medien am Freitag nur kurze Zeit nach Beginn aufgelöst...

Mehr lesen ...

Ostermarschreden 2024

Aktions-Fotografie: Ryszard Majewski
Redebeiträge in Kassel:

Bündnis Yousef Shaban: https://www.kasseler-friedensforum.de/pdf/RedeOstermarsch2024BYS.pdf

Dr. Johannes M. Becker (Friedensforscher):...

Mehr lesen ...
1