E-Mail-Verteiler
Hier können Sie sich in unseren E-Mail-Verteiler eintragen

Termine

Antikriegstag in Kassel

Zum Antikriegstag, am 1. September 2020, trafen sich in Kassel etwa 200 Menschen am Obelisken in der Treppenstraße, um an den Beginn des 2. Weltkrieges zu erinnern und auf heutige Kriegsgefahren aufmerksam zu machen. Nach einem musikalischen Auftakt von Hans Dinant sprachen VertreterInnen der katholischen...

Mehr lesen ...

Waffenexporte in Spannungsgebiete: "How dare you?!"

Lesehinweis: Ein Artikel von Klaus Moegling, erschienen am 30. 08. 2020 bei Telepolis

Zum Inhalt:

Rüstungsindustrie und Bundesregierung verstoßen systematisch gegen nationale und internationale Vereinbarungen

Der Artikel enthält folgende Überschriften:...

Mehr lesen ...
Veranstaltung vom
28. August 2020

Kassel: Gemeinsam blockieren wir die Rüstungsindustrie

Blockadeaktion und anschließende Demonstration,
organisiert vom Bündnis Rheinmetall Entwaffnen

Info- und Mobilisierungsveranstaltung: Freitag, 21. August 2020, 18 Uhr, Philipp Scheidemann Haus, Holländische Str. 74

Blockade: 28. August 2020, Sammeltreffpunkt 10:00...

Mehr lesen ...

Gedenken an Hiroshima und Nagasaki


Ein Film zur Gedenkveranstaltung des Kasseler Friedensforums am 6. August 2020

Von: Nils Stuckenberg und Sebastian Fiedler, Offener Kanal Kassel

Buchtipp

Seit Jahren bemühen sich politische, wirtschaftliche und militärische Eliten Westeuropas darum, die Europäische Union zu einer Großmacht zu entwickeln auf Augenhöhe mit Ländern wie den USA oder China sollen die Geschicke der Welt bestimmt und vor allem die eigenen Interessen durchgesetzt werden....

Mehr lesen ...
Veranstaltung vom
06. August 2020

Gedenken an Hiroshima und Nagasaki

Donnerstag, 6. August 2020, 20 Uhr

Hiroshima-Ufer in Kassel an der Fulda, neben der Kreuzhacke

Auf das Basteln von Lichterketten muss coronabedingt verzichtet werden.

Es sprechen:

Kerstin Saric (Ortsbeirat Süd)

Bertram Hilgen...

Mehr lesen ...

New Start : das letzte noch gültige Abkommen zur Begrenzung von Atomwaffen

Hiroshima-Nagasaki-Tag am Fuldaufer 2015
Zwischen den USA und Russland haben in Wien am 22. Juni 2020 Gespräche über eine Verlängerung des New-Start- Abkommens begonnen. Worüber wird verhandelt?

Der Vertrag zur Verringerung der strategischen Nuklearwaffen, auch: START-Vertrag (Strategic Arms Reduction Treaty), wurde am...

Mehr lesen ...

Das Töten im Jemen geht weiter – und Deutschland liefert Waffen

Bild: anasalhajj/shutterstock.com
Aus den NachDenkSeiten, 18. Juni 2020

von Jakob Reimann

Am Montag bombardierten saudische Kampfjets ein Zivilfahrzeug im Nordjemen und töteten alle 13 Insassen, darunter vier Kinder. Die Saudi-Emirate-Koalition schweigt sich über den Vorfall aus. Seit über fünf Jahren...

Mehr lesen ...

Rüstungsexportbericht 2019

Kunst-Protestaktion gegen Rüstungsexporte / Brot für die Welt
Am 17. Juni 2020 hat das Bundeswirtschaftsministerium den Rüstungsexportbericht für 2019 vorgelegt. Die Einzelausfuhrgenehmigungen erreichten mit mehr als acht Milliarden Euro einen neuen Rekordwert.

Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Exportgenehmigungen von 4,824 auf 8,015 Milliarden...

Mehr lesen ...
1